Der Jahrgang 2019 wurde wieder von Herrn Dr. Walter Kutscher und seinem Team "Kutschers Kostnotizen"  sehr genau unter die Lupe genommen. Hier die Verkostungsergebnisse. Wir freuen uns sehr ?ber die sch?nen und treffenden Beschreibungen, sowie die Bewertungen zwischen 88 und 92 Punkten.

Ein Auszug aus den letzten Kostnotizen:

Rivaner 2019 Nieder?sterreich
12,0% Alk/2,7 Rz/5,0 Sre/Schraubverschluss
Jugendliches Farbdesign mit zartem Gr?nschimmer; florale Noten entstr?men dem Glas, dazu zarte Kr?uterw?rze, etwas ?sch?chterne? Sortentypizit?t, die sich jedoch auf elegante, etwas zur?ckhaltende Art eindeutig manifestieren kann; der Gaumenpart wird von angenehmer S?urebalance eingeleitet, abermals floral, aber auch fruchtig und w?rzig, elegante, trockene Stilistik, unkompliziert mit Niveau.

Ros? 2019 Blauer Zweigelt
12 Alk/2,5 Rz/5,5 Sre/Schraubverschluss
Helles, zartes Rosa-Pink; zun?chst etwas sch?chtern, zarte Frucht am Beginn des orthonasalen Bereiches, dazu ein Hauch W?rze, Heublumen und Kirschen, erg?nzt von feingliedrigem Beerenaroma; gibt sich am Gaumen  betont trocken, was den S?ureeinsatz nochmals unterstreicht, saftig, knackig und rassig in jeder Phase, Rhabarber, Pink Grapefruit und nicht ganz reife, rote Fr?chte, als Aperitif und f?r ?Grillereien im Garten? sehr gut einsatzbar.

Gr?ner Veltliner vom Riedel 2019 Kremstal DAC
13,0% Alk/1,4 Rz/5,2 Sre/Schraubverschluss
Jugendlich helles Farbbild, zartes Strohgelb mit deutlichen Gr?nreflexen; feine, florale Aromatik gleitet immer mehr in fruchtige Ebenen hin?ber, dahinter angenehmer W?rzeschleier; die blumige Aromatik setzt sich auch am Gaumen fort, Alkohol gut eingebunden, mit harmonischen Akzenten versehen, gut strukturiert, wohldosierte W?rme, angenehm trockenes Finish, noch jugendlich veranlagt, einiges an Ressourcen.    88-89

Gr?ner Veltliner 2019 Junge Reben Kremstal DAC
14,5% Alk /1,6 Rz/5,6 Sre/Schraubverschluss
Eleganter, strohgelber Glanz; in der Nase blumig und fruchtig von Beginn an, feines Parf?m mit aromatischem Spiel, reifes, gelbes Kernobst mit einem Hauch Exotik, etwas Banane; saftiger Einstieg am Gaumen, l?sst dadurch den Alkohol in keiner Weise aufkommen, kann mit gen?gend reifer S?ure Balance und Struktur vermitteln, jugendliche Fruchtvielfalt mit Kernobstdominanz, Spannung mit Tiefgang und Charakter, deutliche Ressourcen.

Gr?ner Veltliner 2019 Ried Kremser Sandgrube Kremstal DAC

15 ,0Alk/2,4 Rz/4,7 Sre/Schraubverschluss
Strahlendes Gelb mit Goldschimmer; die hohen Weihen der Reife kommen schon von Beginn an auf imponierende Art zur Geltung, gelbe Kernobst-Steinobst-Frucht mit zartem Bratapfel und angenehmem, vom L?ss gepr?gtem W?rzeschleier, wohlige Reife tut sich in jeder Phase kund; am Gaumen werden alle Versprechen auf ebenso eindrucksvolle Weise eingel?st, cremige Textur, reife S?ure, harmonischer Tiefgang, viel Charakter, alles, was einen gro?en Veltliner auszeichnet, kommt im gesamten Verlauf zum Ausdruck, noble W?rme mit angenehmer Fulminanz, die immer mehr feurige Akzente im Abgang inszenieren, perfekte L?nge, Sortentypizit?t und Gebietscharakter stets pr?sent, tolle Performance.

Riesling 2019 Kremstal DAC

13 Alk/3,4 Rz/5,7 Sre/Schraubverschluss
Gl?nzendes, helles Gelb mit jugendlichen Reflexen; in der Nase zarte Zitrust?nung, gr?ngelbe Steinobstfrucht und W?rzeeffekte; am Gaumen von saftiger S?ure eingeleitet, mit trockener Eleganz begleitet, abermals mit Zitrus und gr?ngelbem Steinobst sowie auch Kernobstfrucht interpretiert, strebt mit immer mehr saftiger Pikanz einem animierenden Finish entgegen.

Gelber Muskateller 2019 Nieder?sterreich
12,5% Alk/2,4 Rz/6,2 Sre/Schraubverschluss
Jugendlich helles Farbdesign, Wei?gelb mit zartem, strohgelbem Schimmer; im Bukett florale Interpretation der Sorte, mit diversen Bl?ten versehen, dann kommt W?rze auf und immer mehr auch Kr?uternoten; der Gaumenpart wird von saftiger, kecker, sogar koketter S?ure eingeleitet, betont trocken, mit Luft entwickelt sich immer mehr zartes Muskatparf?m, betont trocken, Limette und Grapefruit, etwas Orangenzesten und gr?ne Kernobstanteile, puristische Eleganz bis zum Abgang.

Chardonnay 2019 Nieder?sterreich
14,0% Alk/22,7 Rz/4,7Sre/Schraubverschluss
Gelber Glanz mit zartem Goldschimmer; im Bukett deutliche W?rzeeffekte mit Trockenfrucht, Honigmelone und reifer, etwas sch?chterner Exotik; am Gaumen ?berraschend hoch dosierte S??e (an der Obergrenze von halbtrocken?), dazu gerade noch gen?gend S?urebalance, um noch Harmonie aufkommen zu lassen, mollig-cremige Textur, geschmeidiger, feuriger Verlauf, ausgewogener Druck, im Nachhall nochmals ein fruchts??er Schub, , f?r die Zukunft konzipiert (91). perfekt einsetzbar f?r Foodpairing, passt zu Pasteten, Hummer und Jakobsmuscheln, ja sogar zu Wildgerichten.

Frizzante Gr?ner Veltliner 2019

12 Alk/trocken/Sektkork
Elegante Perlage im sch?nen, gelben Farbbild; in der Nase von W?rze und Vegetabilit?t gepr?gt, Heublumen und Kr?utereinsatz, wobei auch zarte Fruchtmomente durchdringen; am Gaumen sp?rbar dosierte Rests??e, kann das cremige Mousseux mit der Fruchts??e und Rests??e auf ?konsumentenfreundliche? Art gut vereinen, schafft Esprit und spannende Harmonie, sehr gut geeignet als Speisenbegleiter.

Wir bedanken uns f?r die Beschreibungen und Bewertungen.

Fam. Graf-Faltl Stratzing

Weinbau Familie GRAF-FALTL * Untere Hauptstraße 4 (75) * A-3552 Stratzing/Krems * Tel/Fax.: +43/2719/2765