Der Jahrgang 2015 wurde wieder von Frau Dr. Christa Hanten und ihrem Team "Kutschers Kostnotizen"  sehr genau unter die Lupe genommen. Hier die Verkostungsergebnisse. Wir freuen uns sehr ?ber die schönen und treffenden Beschreibungen, sowie die Bewertungen zwischen 86 und 91 Punkten.

Ein Auszug aus den letzten Kostnotizen:

 

Kutschers Kostnotizen

Verlässlich wie immer präsentiert das Weingut GRAF-FALTL den neuen Jahrgang. Diesmal steht nicht ein DAC-Wein im Vordergrund, sondern derzeit überstrahlt der Grüne Veltliner vom Riedel die erfreuliche Palette.

 Rivaner 2015

12,2 Alk/1 Rz/Schraubverschluss

Helles, zartes, jugendliches Strohgelb mit deutlichen Grünreflexen; im Duft betont plakativ und intensiv, sehr floral, fast ?kitschig?-dropsige Elemente, einprägsam; am Gaumen ?Marshmallows, Zuckerwatte und Schokobanane?, dem Jahrgang entsprechend ein bisschen milder, duftig, fruchtig und verspielt, erst am Beginn seiner Entwicklung, auch wenn der Säurefaktor naturgemäß nicht so ausgeprägt ist.

 Rosé 2015

Blauer Zweigelt

12,5 Alk/1 Rz/Schraubverschluss

Sehr helles Lachsrosa; in der Nase elegante, fast ein wenig schüchterne Frucht, Beeren und Kirschen; am Gaumen trockene Eleganz, feiner Mix aus Frucht und angenehmer Säurestruktur vom Weißwein sowie ganz zarter Herbe vom Rotwein, elegant und animierend, vielseitig einsetzbar, vom Aperitif bis hin zum Begleiter für Outdoor-Events, Grill- und Gartenpartys.

 Riesling 2015

Kremstal DAC

12,5 Alk/1,2 Rz/Schraubverschluss

Helles, reduktives, jugendliches Farbbild; im Bukett Kräuternoten und kühle Steinobstfrucht, ein bisschen Weingartenpfirsich mit Kräuteruntermalung; am Gaumen tanzt das ?Almdudlerpärchen? eine ?Kräuterquadrille?, zarte Herbe, Zitrus und Grapefruit, mit einem Hauch Steinobst und etwas Kernobst ergänzt, ganz zarte Herbe im süßsauren Nachhall, saftiger Sommerwein, der sich auch als Begleiter für so manches Fischgericht anbietet.

 Grüner Veltliner 2015 Junge Reben

Kremstal DAC Reserve

13,5 Alk/1 Rz/Schraubverschluss

Elegantes, strahlendes Gelb mit Gold und Grünschimmer; im Geruch reduktive Reste und dropsige Anklänge, Schokobanane, Zuckerwatte und Marshmallows; am Gaumen von schöner Extraktsüße und gerade noch genügend Säurebalance eingeleitet, im Verlauf mit den schon im Geruch angekündigten fruchtig-dropsigen Elementen ausgestattet, erst am Beginn seiner Entwicklung, gute Ressourcen.

 Grüner Veltliner vom Riedel 2015

14 Alk/1 Rz/Schraubverschluss

Strahlendes, helleres Gelb mit jugendlichem Schimmer; in der Nase reife Frucht und satte Würze im jugendlichen Dialog, gelb-grüne Kernobstnoten, dazu Grapefruit, Stachelbeere, Rhabarber und ein wenig Nektarine; ganz anders am Gaumen, trockene Eleganz mit viel Extraktsüße und vielleicht etwas Restsüße, milde Noblesse, die trotzdem ein leichtes ?Säuremäntelchen? präsentiert, der nussige Charakter und die dunkelgelben, reifen Fruchtelemente passen perfekt zueinander, zum einen saftig, zum anderen reif, so pikant wie nobel, sofort mit Charme und Esprit ausgestattet, aber auch mit Tiefgründigkeit und Charakter, tolle Veltlinervariante vom großen Jahrgang.

 Grüner Veltliner 2015 Kremser Sandgrube

Kremstal DAC Reserve

13,5 Alk/1,5 Rz/Schraubverschluss

Leuchtendes Gelb in jugendlichem Glanz; zarte, reduktive Reste mit jugendlich-fruchtigen, plakativen Elementen, dahinter Reife und zarte Würze; am Gaumen von elegantem Charakter und guter Struktur geprägt, harmonische, noch etwas jugendliche betonte Frucht, die von der Fruchtsüße und einer eleganten, etwas zurückhaltenden Fruchtsäure begleitet wird, ein Hauch feiner Herbe, die Struktur verleiht, erst am Beginn seiner Entwicklung.

Wir bedanken uns für die Beschreibungen und Bewertungen.

Fam. Graf-Faltl Stratzing

Weinbau Familie GRAF-FALTL * Untere Hauptstraße 4 (75) * A-3552 Stratzing/Krems * Tel/Fax.: +43/2719/2765